Herzlich willkommen!

Wir, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dresden - Pillnitz, begrüßen Sie sehr herzlich auf der Internetseite unserer Feuerwehr. Mit viel Arbeit haben wir hier eine ganze Menge an Informationen und Material zusammengetragen, welches über unsere Feuerwehr informiert.

Folgendes könnte für Sie besonders interessant sein:


Neuigkeiten und Berichte

offener Brief an die Bewohner des Elbhanges

01.07.2021, Neuigkeiten, Bericht von

zum Download: offener Brief an die Bewohner des Elbhanges

Sehr geehrter Elbhangbewohner,
Sehr geehrte Elbhangbewohnerin,


in unserer Heimat, den Dresdner Stadtteilen Niederpoyritz, Hosterwitz, Pillnitz, Söbrigen und Oberpoyritz, leben ca. 5.000 Menschen. Im Zusammenwirken mit der Berufsfeuerwehr Dresden, sichert die Stadtteilfeuerwehr (STF) Dresden-Pillnitz den Brandschutz in diesem Gebiet.

Im Brandfall entscheiden die ersten Minuten an einer Einsatzstelle über Leben und
(kompletten Eintrag & Bilder anzeigen)

Dienstplan 2. Halbjahr 2021

01.07.2021, Neuigkeiten, Bericht von

Der Dienstplan der Einsatzabteilung für das zweite Halbjahr 2021 wurde in der Rubrik "Interaktiv/Downloads" bereitgestellt.

Neuer Gerätewagen für die Stadtteilfeuerwehr Dresden - Pillnitz

20.12.2018, Neuigkeiten, Bericht von Thiemo Matzkat

Neuer Gerätewagen für die Stadtteilfeuerwehr Dresden - PillnitzAm Freitag, den 07. Dezember 2019, hat die Stadtteilfeuerwehr Dresden - Pillnitz Ihren neuen Gerätewagen-Sondereinsatz (GW-SE) in Dienst genommen. (Das Datenblatt des neuen GW-SE wurde in der Rubrik "Interaktiv/Downloads" bereitgestellt.)

Der Wehrleiter, Oberbrandmeister Bernd Sträche, konnte die Fahrzeugschlüssel vom Leiter der Technikabteilung der Feuerwehr Dresden, Brandoberrat Oliver Schütte, im Beisein von Vertretern der Firma Brandschutztechnik Stolpen in Empfang nehmen.


Der allradgetriebene VW-Transporter verfügt über einen 204 PS starken Euro 6-Turbodieselmotor, ein 7-Gang-Automatikgetriebe, eine sperrbare Hinterachse, und Bergan-/Bergabfahrhilfe. Des weiteren wurde ein Fahrwerk der Fa. Seikel verbaut sowie Geländebereifung aufgezogen.

Eingesetzt wird er als Vorausfahrzeug zur Unterstützung mindestens eines Löschfahrzeuges bei der Brandbekämpfung in den engen und steilen Gassen des Dresdner Elbhanges.
(kompletten Eintrag & Bilder anzeigen)

Jugendfeuerwehr Dresden feiert Jubiläum

28.05.2016, Jugendfeuerwehr, Bericht von Linda-Isabel Hibsch

Gleich zwei Geburtstage feierten wir an diesem Samstag. Insgesamt 20 der Jugendfeuerwehren aus Dresden trafen sich im Freibad Prohlis um einen Wettkampf zu Ehren des 25. Jubiläums der Jugendfeuerwehr Dresden und des 20. Jubiläums des Pokallaufes zu bestreiten.

Die Pillnitzer Geister starteten mit einer Mannschaft. Durch Bäume und Pavillions hatten wir Rückzugsmöglichkeiten vor der sehr stark scheinenden Sonne. Es starteten immer zwei Mannschaften gleichzeitig und somit waren die motivierenden Rufe umso lauter, da die eigene Mannschaft natürlich gewinnen sollte. Nach dem zweiten Lauf wo Knoten gebunden, Schläuche gekuppelt und Dosen umgespritzt wurden, durften die Kinder ins kühle Nass springen.
(kompletten Eintrag & Bilder anzeigen)

Unterstützung Berufsfeuerwehrtag Jugendfeuerwehr Bühlau

10.10.2015, Jugendfeuerwehr, Bericht von Max Berger

Unterstützung Berufsfeuerwehrtag Jugendfeuerwehr BühlauAm Samstag, dem 10. Oktober war die Jugendfeuerwehr Dresden-Pillnitz zur Unterstützung des Berufsfeuerwehrtages der Jugendfeuerwehr Dresden-Bühlau eingeladen. Unsere Jugendfeuerwehr hatte den 2. Berufsfeuerwehrtag bereits Anfang September veranstaltet. Am frühen Nachmittag machten wir uns mit Gerätewagen und Drehleiter auf den Weg. Für die Führungskräfte und Maschinisten wurde noch eine schnelle Einweisung abgehalten, bevor es im großen Konvoi quer durch Bühlau in die Dresdner Heide ging.
(kompletten Eintrag & Bilder anzeigen)

Herbstausfahrt der Alters- und Ehrenabteilung

09.09.2015, Neuigkeiten, Bericht von Eberhard Seack

Herbstausfahrt der Alters- und EhrenabteilungAm Freitag, dem 09. September 2015, trafen sich insgesamt 14 Kameradinnen und Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung sowie deren Partner am Gerätehaus der Stadtteilfeuerwehr Dresden-Pillnitz. Mit einem echten gelben kalifornischen Schulbus des Reisedienstes Puttrich sollten wir den Tag in der Umgebung von Dresden verbringen.

Nach kurzem Staunen bestiegen wir das Fahrzeug und fuhren zu unserem ersten Ziel: der Stadt Hohnstein in der nahe gelegenen Sächsischen Schweiz. Auf dem Parkplatz in Hohnstein war für uns alle ein zweites Frühstück vorbereitet. Natürlich durfte dabei auch das Fachsimpeln über den Bus nicht fehlen. Anschließend ging es in die Schaumanufaktur der Deutschen Kunstblume in Sebnitz. Eine Führung durch die Werkstätten gab uns einen Einblick in die faszinierende Tradition der Sebnitzer Seidenblumenherstellung. Insgesamt elf Mitarbeiterinnen der Werkstätten stellen Blumen und Gestecke für festliche und traurige Anlässe her.
(kompletten Eintrag & Bilder anzeigen)

Ältere Blogeinträge

Letzte Einsätze
Nächste Termine

kommende Termine anzeigen

Dein Platz ist noch frei!
Mitglieder-Login