Homepage der Feuerwehr Pillnitz komplett fertiggestellt

Nach vier Monate langer, teilweise sehr intensiver und zeitraubender Arbeit ist die Homepage nun zu 100 % komplett fertiggestellt. Sämtliche Codes stehen und sind sogar größtenteils auf Richtigkeit geprüft. Auch weite Teile des Inhaltes sind bereits fertiggestellt und ohne Einschränkung verfügbar.

Bedanken möchte ich mich vor allem bei Ben Weezee für seine wirklich tollen Grafiken, beim Kameraden Volker Berger für übernommene Stromrechnung, beim Kameraden Helmut Heinz für seine äußerst umfangreichen (und bald veröffentlichten) Zuarbeiten für den Bereich Historik, beim Kameraden Frank Nedeß für vielerlei kleine Informationen sowie Hinweisen, beim Jugendwart Alex Walter, natürlich beim Wehrleiter Bernd Sträche und allen die ich hier (leider) vergessen habe.
Mir bleibt nur zu wünschen, dass auch in Zukunft die Homepage von vielerlei Menschen besucht und (weiter-)bearbeitet wird, damit hoffentlich viel neuer Inhalt veröffentlicht werden kann.

Was bleibt noch zu machen?

Wie bereits angedeutet, fehlt noch der Bereich Historik sowie eine umfangreiche Beschreibung des neuen Gerätehaues (ein Freiwilliger wird immer noch gesucht). Außerdem sind einige Arbeiten an der Administration zu erledigen. Desweiteren plane ich noch ein Analyse-Tool zu erstellen, damit die Wege der Besucher auf der Homepage verfolgt werden können, um vor allem besonders interessante Bereiche zu erkennen und dementsprechend weiter ausbauen zu können.

Infos zum Blogeintrag
Information zum Blog
Interne, nicht öffentliche, Beiträge sind ausschließlich nach dem Anmelden auf der Pinnwand zu finden.