Winterausflug ins Warme

Nachdem wir die letzten Winter unsere Ferienausflüge in Richtung Geising/Erzgebirge in den Schnee planten, wollten wir dieses Jahr dem Sommer voraus fahren und verbrachten am Mittwoch, 16. Februar 2011, einen wunderschönen Tag im Erlebnisbad "Monte Mare" in Neustadt/Sachsen.

Fast pünktlich um acht Uhr in der Früh ging es los. Wir starteten mit drei Busen im Pillnitzer Gerätehaus.
Angekommen, geduscht und umgezogen waren unsere 16 mitgekommenen Geister nicht mehr zu bremsen. Vom Wellenbad im Außenbereich, schwarze Rutsche und Whirlpool mit jeder Menge waremen Weasser, gab es für jeden viel zu entdecken.
In der ziemlich großen Anlage war es für Falk, Lili und Alex, die Begleiter, nicht immer leicht den Überblick zu behalten.
Gegen Eins gingen wir alle gemeinsam Mittagessen. Es waren Nudeln mit Bolognese-Soße und Milchreis im Angebot.
kaum gestärkt verstreuten sich die Kids wieder in die zahlreichen Becken und Attraktionen.

Halb vier war dann wieder ein Treffen angesagt.
Natürlich konnten es sich die Geister nicht nehmen lassen, Alex auch noch einmal baden gehen zu lassen.

So kurz nach Vier verließen wir frisch geduscht und geföhnt das Bad und waren pünktlich wieder im Gerätehaus Pillnitz.

So ging wieder mal ein gemeinsamer Ferientag zu Ende, bei dem Spaß ganz oben stand und den hatten alle auf jeden Fall ausreichend!

Infos zum Blogeintrag
Information zum Blog
Interne, nicht öffentliche, Beiträge sind ausschließlich nach dem Anmelden auf der Pinnwand zu finden.