Jahresauftakt der Jugendfeuerwehr Dresden

Am 28. März fand wie in den vorangegangenen Jahren die Auftaktveranstaltung 2009 statt. Dieses Jahr ging es erstmals in das Schönfelder Hochland.



Um halb Zehn war der Start an der Stadtteilfeuerwehr Eschdorf angesagt.

Zu Fuß ging es dann über die Plattenstraße zum Triebberg, wo die ersten Aufgaen zu lösen waren. Neben einem Quiz und Geräte der Feuerwehr auf Zeit verbinden, standen zwei Drehleitern für Rundfahrten bereit. Trotz Nieselregen und kaltem Wind wollten sich fast alle Kinder einen Überblick über das Hochland verschaffen. Beide Drehleitern, aus Weißig und Pillnitz, fuhren die ganze Zeit über neugierige Kinder in die Lüfte.



Nachdem alle Himmelsstürmer zufriedengestellt waren, ging die Wanderung weiter über Reitzendorf, Eichbusch und Schönfeld nach Pappritz.

Zwischendurch waren noch Stationen eingerichtet, an denen unsere Floriansjünger unter anderem auf einem Fass balancierten oder Wasser mit einfachsten Mittel zum Kochen gebracht werden musste.



Alle Aufgaben gelöst, war das im Bau befindliche Gerätehaus in Pappritz der Zielpunkt unserer Wanderung.

Mit gegrillten Würstchen und warmen Tee wurden die rund 180 Kinder und Betreuer von den Pappritzer Kameraden herzlich empfangen.

Kräftig gestärkt wurden wir dann von unserem LF, Leiter und MTF nach Pillnitz zurückgebracht.



Alles in allem ein großes Lob an die Kameraden aus dem Hochland für die gelungene Veranstaltung.

Infos zum Blogeintrag
Information zum Blog
Interne, nicht öffentliche, Beiträge sind ausschließlich nach dem Anmelden auf der Pinnwand zu finden.