Herbstfest in Dresden-Bühlau

Morgens, 09:45 Uhr trafen sich 29 Kinder und drei Betreuer in unserem Gerätehaus. Unser Ziel an diesem 19. September war das Herbstfest bei der Stadtteilfeuerwehr Dresden - Bühlau. Auf dem Programm stand sowohl Spiel und Spaß für unsere Geister, als auch ein Wettkampf in der Gruppenstaffette. Unsere Geister sollten mit vier Mannschaften an den Start gehen. Eine Mädchenmannschaft, eine gemischte Mannschaft, eine mit Jungen bis zu 12 Jahren und eine bis 15 Jahren.

Am Ziel angekommen, wurden erst einmal die Hüpfburg und der Zuckerwattenstand von den Kids in Beschlag genommen. Ausgelassen tobten und spielten die Kinder, bis es gegen 13:00 Uhr hieß: Antreten zum Wettkampf!

Außer unseren unseren Geistermannschaften gingen noch Bühlau, Schwallmstädt und zwei weitere gemischte Mannschaften an den Start. Jede von diesen hatte zwei Durchläufe.

Gegen halb drei hatten es alle Team geschafft und die Siegerehrung stand kurz bevor.

Unsere Jüngsten (Jungen bis 12) schafften es auf den 6. Platz, die bis 14 erstritten sich den 5., die gemischte Mannschaft den 4. und die Mädchenmannschaft schaffte es bis aufs Treppchen und holten den 3. Platz.

Nachdem alle Preise und Urkunden verteilt waren, fanden sich alle Mitstreiter zu einem Foto vor den aufgestellten Fahrzeugen zusammen. Im Anschluss daran konnten sich unsere Geister noch die Schauvorführung der Freiwilligen Feuerwehr Bühlau anschauen.

Erst gegen 16:00 Uhr ging es zurück ins heimische Gerätehaus. Alles in allem war es ein sehr schöner und erfolgreicher Tag.

Infos zum Blogeintrag
Information zum Blog
Interne, nicht öffentliche, Beiträge sind ausschließlich nach dem Anmelden auf der Pinnwand zu finden.