Interne 130-Jahr-Feier der Feuerwehr Pillnitz

Die Wehrleitung hatte alle aktiven Einsatzkräfte und die Kameraden der Ehren- und Altersabteilung mit ihren Lebenspartnern am 29. August 2008 eingeladen, um im kleinen Kreis das 130jährige Jubiläum vorzufeiern.

Zu diesem Anlass gab die Feuerwehr sich selbst ein sehr großzügiges Abendessen aus. Mit einem Spanferkel und einem kleinen kalten Büffet konnten über 60 anwesende Gäste verköstigt werden.

In Vorbereitung auf die eigentliche Feier am kommenden Wochenende wurde vom Wehrleiter Bernd Sträche bereits eine kleine Einführung gegeben. Kamerad Volker Berger referierte zudem aus einem Text des Feuerwehrhistorikers Helmut Heinz über die gesamte Geschichte der Pillnitzer und der umliegenden Feuerwehren.

Im Zuge der bevorstehenden Veranstaltung übergab Kamerad Heinz dem Wehrleiter einen weiteren Band zusammengetragener Geschichte, welcher die bereits vorhanden umfangreichen Beiträge ergänzt. Die Zusammenlegung der Freiwilligen Feuerwehren unterhalb des Elbhanges ist gegenwärtig das letzte Kapitel in der Geschichte der Feuerwehr Pillnitz. Mit einem dicken Fotoband, ergänzt durch eine Vielzahl an Texten und Übersichten, wird dieses jüngste Kapitel wieder lebendig.

Im Namen der gesamten Wehr wird dem Kameraden Heinz für diese umfangreiche und bemerkenswerte Arbeit gedankt. Gelegenheit, diesen Fotoband und andere Aspekte der Pillnitzer Feuerwehrgeschichte zu entdecken, gibt es übrigens am Samstag, den 6. September 2008 zum Tag der offenen Tür.

Infos zum Blogeintrag
Information zum Blog
Interne, nicht öffentliche, Beiträge sind ausschließlich nach dem Anmelden auf der Pinnwand zu finden.