Besuch der neuen Feuerwache Dresden Altstadt

Am Montag, dem 04. März 2013, besuchten die Kameraden und Kameradinnen der Ehren- und Altersabteilung der Stadtteilfeuerwehr Dresden-Pillnitz die erst im letzten Jahr eingeweihte neue Feuerwache V in der Südvorstadt. Die sieben Besucher begleiteten noch zwei weitere Gäste.
Kamerad Gerstner begrüßte uns sehr herzlich und führte uns durch die Wache. Die großzügig gestaltete Halle für die Einsatzfahrzeuge bietet durch die weitgehende Verglasung ein freundliches und helles Erscheinungsbild.

Leider waren die Fahrzeuge der Wachabteilung: die zwei Einsatzleitwagen, das Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter zur Ausbildung auf der Feuerwache II in Übigau, sodass wir uns von den brandneuen Fahrzeugen leider kein Bild machen konnten. Dennoch waren die Ausführungen unseres Gastgebers sehr interessant. Um nicht ganz auf dem Trockenen zu bleiben, wurde uns jedoch der Abrollbehälter Sondereinsätze präsentiert.
Im Obergeschoss der neuen Feuerwache befinden sich die Ruheräume, sowie Küche und Speiseraum. Auch für die körperliche Betätigung der Kameraden wurde gedacht: ein eigener Kraftraum und eine Turnhalle gehören zur Ausstattung. Neben diversen Büro- Funktionsräumen befindet sich eine Lagezentrum im Westteil des Gebäudetraktes, in welchem im Katastrophenfall eine eigenständige Einsatzleitung arbeiten kann.

Wir bedanken uns bei Kamerad Gestern für die informative Runde.
Übrigens besteht die Möglichkeit das Brandschutzerziehungszentrum zu nutzen, beispielsweise für Kindergarten- oder Schülergruppen. Informationen gibt es unter 0351-815 55 43.

Infos zum Blogeintrag
Information zum Blog
Interne, nicht öffentliche, Beiträge sind ausschließlich nach dem Anmelden auf der Pinnwand zu finden.